Unsere Website verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

Fortschritt ist unsere Stärke

Forschung und Entwicklung sind die Motoren der technischen Innovation. Aus diesem Grund engagiert sich die Castellan AG im Rahmen von vielversprechenden Forschungsprojekten und legt größten Wert auf eigene Entwicklungen. Wir entwerfen Systemlösungen ganz nach den Wünschen und Vorgaben unserer Kunden. Sie benötigen eine ganz spezielle Ausführung? Gerne setzen wir uns mit Ihnen zusammen und konstruieren Ihr Wunschsystem maßgeschneidert nach Ihren Vorgaben. Unsere Forschung passt sich individuell auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse an.

Software aus eigener Entwicklung

Ohne sie läuft nichts: Die Software ist das Herzstück eines jeden E-Ladesystems. Für jede Anlage individuell konfiguriert, steuert sie den kompletten Ladeprozess, inklusive Abrechnungsvorgang sowie allen relevanten Funktionen für Kontrolle und Sicherheit.

Auf der Basis von fundiertem Wissen und mit modernsten Techniken entwickelt die Castellan AG ihre Produktsoftware eigenhändig. Nachträgliche Programm- oder Parameteränderungen sowie verfügbare Updates sind jederzeit möglich. Mit unserem auf Wunsch erhältlichen Testkoffer können die gesamten Funktionen der Ladestationen überprüft und eventuelle Fehler ausgelesen werden.

Forschungsprojekt NANU

In enger Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (Fraunhofer IPK) beteiligt sich die Castellan AG zusammen mit weiteren Partnern an einem von der Bundesregierung geförderten Forschungsprojekt, das sich der Herausforderung stellt, Mobilitätskonzepte für Elektro-Nutzfahrzeuge zu entwickeln.

Mehr zum Forschungsprojekt NaNu erfahren >>

Sie haben Fragen?

Patrick Lachmann

Entwicklungsleitung eMobility
KFZ & NFZ

Telefon: +49 2732 55307-0
Kontakt per E-Mail