Unsere Website verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

Innovative Notrufsysteme:
Notrufsäulen, Alarmierungssysteme und mehr

Ob für Touristen oder Einheimische – unsere (multifunktionellen) Produkte sind für viele Menschen eine große Hilfe und Bereicherung. Die leistungsfähigen Infrastruktur-Systemlösungen können für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden und dienen als sinnvolle Hilfesysteme zuverlässig an jedem gewünschten Ort.

Vor allem kommunale Einrichtungen und Unternehmen wissen die beliebig miteinander zu kombinierenden Funktionen unserer Terminals, SOS-Notrufsäulen und Alarmsysteme zu schätzen, die Mehrwert sowohl für die Betreiber als auch für die Anwender schaffen. Bestes Beispiel hierfür ist die Multifunktions-Rufbussäule der Castellan AG; Rufbushaltestellen-System, Elektro-Ladestation, Erste-Hilfe-System sowie Taxi-, Info- und SOS-Säule in einem Terminal vereint.

Die Castellan AG kombiniert auf Wunsch eine Notfall-Rettungssäule (mit Notruftelefon) mit einer Servicesäule und erzielt so den maximalen Nutzen für den Kunden.

Übersicht Notrufsysteme

Unsere innovativen Entwicklungen sind auf dem neuesten Stand der Technologie und werden optisch und funktionell maßgeschneidert nach Kundenwünschen angefertigt. Hilfe finden, wo man sie braucht.

Öffentliche Plätze, kulturelle Einrichtungen, Sportarenen, öffentlicher Nahverkehr, Einkaufzentren oder Standorte großer Unternehmen – die Liste der Orte, an denen viele Menschen zusammentreffen, ließe sich beliebig fortführen. Gerade hier kommt einfach zu bedienenden Notrufsäulen eine zentrale und wichtige Funktion zu, um im Notfall schnell reagieren und helfen zu können.

Unsere Notrufsäulen werden hinsichtlich ihrer Funktionen an die individuellen Anforderungen angepasst. So wissen viele Kunden neben Notruffunktion und gesetzeskonformer Aufbewahrung von Rettungsmitteln die Integration z. B. von Freisprech- oder GSM-Modulen, interaktiven Monitoren oder Überwachungskameras zu schätzen.

Je nach ausgewählten Eigenschaften des Notrufsystems ist der Übergang zu den E-Ladestationen fließend.

Sie haben Fragen?

Mike Molsberger

Prokurist, Produktionsleiter Technik

Telefon: +49 2732 55307-13
Kontakt per E-Mail