Unsere Website verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

Zurück

Stadt Siegen testet Elektroautos

Die Stadt Siegen engagiert sich weiter im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Wie die WAZ berichtet, befinden sich Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Universität sowie Bürger und Unternehmen in einer Testphase. Über einen Zeitraum von sechs Monaten soll die Nutzung von Elektroautos im Alltag erprobt werden. Dazu hat sich die Stadt dem Forschungsprojekt „Remonet“ der Universität Siegen angeschlossen. Das Projekt erforscht die Chancen und Herausforderungen für die Einführung von Elektromobilität in der Stadtregion Siegen. Die Bedingungen für die Elektromobilität sollen somit in der Region weiterentwickelt und in der Praxis realisiert werden.

Im Rahmen des Projekts testen Dozenten der Universität Siegen, ob sich das Elektroauto für Pendelfahrten zwischen den Standorten Haardter Berg und Unteres Schloss eignet. Ziel der sechsmonatigen Testphase ist es, die Elektromobilität in Städten flächendeckender zu etablieren und den Menschen die vorhandenen Bedenken zu nehmen.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel: KLICK