Unsere Website verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

Zurück

Pferdestärke wird grün APRILSCHERZ

Es leben ca. 1,3 Millionen Pferde In Deutschland, die tagein, tagaus in der Führanlage ihre Runden drehen. Dabei geht die Energie, die bei den Umrundungen entsteht einfach verloren. Noch rechtzeitig zum Mobilitätskongress in Siegen, der am 5. April in der Aula des Lys stattfindet, wurde von der Castellan AG die erste Pferdeführanlage mit einem Rekuperationssystem ausgestattet. Die meisten großen Reitanlagen sind mit sogenannten Sportführanlagen ausgerüstet. In diesen Anlagen können bis zu 8 Pferde gleichzeitig im Kreis bewegt werden. Die Anlagen dienen dazu, die Pferde fit zu halten und lassen ihr tägliches Fitnessprogram so ohne Personal abwickeln. Bislang wurde die dabei erzeugte Energie nicht genutzt.

Die Castellan AG hat in Siegen eine Führanlage mit einer neuen Innovation ausgestattet, die es erlaubt, nach dem Dynamo-Prinzip die Bewegung der Pferde in Energie umzuwandeln und zu speichern. Vergleichbar mit der Stromgewinnung aus Windkraft wird die Drehenergie in Strom verwandelt. Die Reitanlage in Siegen könnte so neben dem eigenen Stromverbrauch noch 17 weitere Wohneinheiten mit Strom versorgen oder 9 Autoladungen täglich erzeugen. Bei einer Fahrzeugschnellladung müssten allerdings immer 8 Pferde gleichzeitig in der Anlage laufen. Auf dem Bild sind nur 4 Pferde gleichzeitig in der Anlage, was aber für den kompletten Stromverbrauch der Reitanlage ausreicht.

Aus steuerlichen Gründen darf derzeit keine mit Sportpferden erzeugte Energie in ein Gewerbenetz eingespeist werden, sondern nur für Privatzwecke genutzt. Na da hat ja mal wieder ein Amtsschimmel ganze Arbeit geleistet, aber sicher wird sich auch das im Zuge der Energiewende noch ändern. Nach dem Motto „PS beim Auto bringt Geschwindigkeit – Strom aus PS bringt Nachhaltigkeit“ wollen wir diese umweltfreundliche Art der Stromgewinnung voranbringen und gleichzeitig die Gesundheit und Vitalität der Pferde steigern.

Hinweis: "April, April!" ;)